US-Journalist: “Ist Angela Merkel ein Terrorist? Sind 60 oder 70 Millionen spanische und französische Bürger Terroristen?” Die NSA-Spionage: “Nichts hiervon hat mit Terrorismus zu tun.” “Hier geht es eindeutig um politische Macht und Wirtschaftsspionage.” Wie die USA für die globale und Geldelite die politische Macht über die Weltbevölkerung organisiert, um die Welt für deren Verwertungsinteressen zu gestalten und einen geschichtsmächtigen Block, der die Menschenrechte weltweit mit Füßen tritt, an der Macht halten zu können!

Enthüllungsjournalist Greenwald: “NSA kämpft nicht gegen Terror”

Welchem Zweck dienen die Abhörmaßnahmen des US-Geheimdienstes NSA? Viele zweifeln an dem angeblichen Kampf gegen der Terror. So auch der amerikanische Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald.

In einem Interview mit CNN International hat er der Behauptung des Weißen Hauses widersprochen, die Spionage des US-Geheimdienstes NSA diene dem Anti-Terror-Kampf. “Nichts hiervon hat mit Terrorismus zu tun”. “Ist Angela Merkel ein Terrorist? Sind 60 oder 70 Millionen spanische und französische Bürger Terroristen?” fragte der Journalist, dem Computerspezialist Edward Snowden seine Geheimunterlagen zur NSA-Spionage übergeben hat. “Hier geht es eindeutig um politische Macht und Wirtschaftsspionage.”

Merkel mit dem Kanzlerhandy

Abhörskandal: Merkel nutzt offenbar nicht die Sicherheitssoftware. >

Die US-Regierung hatte die massive Datensammlung ihrer Geheimdienste am Montag erneut als wichtiges Mittel im Kampf gegen Terroristen verteidigt. Auf diese Weise seien seit den Anschlägen vom 11. September 2001 zahlreiche Terrorangriffe vereitelt worden.

Geld sammeln für Edward Snowden

Unterdessen haben Unterstützer von Edward Snowden eine Spendenplattform für den Whistleblower gestartet. Die Zuwendungen sollten Anwaltskosten des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters decken, schrieb Greenwald in der Nacht bei Twitter.

Snowden hatte dem britischen Enthüllungsjournalisten Geheimdienst-Unterlagen übergeben, die dieser fortlaufend veröffentlicht. Darunter befanden sich unter anderem Dokumente zur Spionage des US-Dienstes NSA in Deutschland. Snowden hat in Russland Asyl erhalten. (dpa/jfi)

29.10.2013, 12:19 Uhr

Enthüllungsjournalist Greenwald: “NSA kämpft nicht gegen Terror”

Welchem Zweck dienen die Abhörmaßnahmen des US-Geheimdienstes NSA? Viele zweifeln an dem angeblichen Kampf gegen der Terror. So auch der amerikanische Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald.

In einem Interview mit CNN International hat er der Behauptung des Weißen Hauses widersprochen, die Spionage des US-Geheimdienstes NSA diene dem Anti-Terror-Kampf. “Nichts hiervon hat mit Terrorismus zu tun”. “Ist Angela Merkel ein Terrorist? Sind 60 oder 70 Millionen spanische und französische Bürger Terroristen?” fragte der Journalist, dem Computerspezialist Edward Snowden seine Geheimunterlagen zur NSA-Spionage übergeben hat. “Hier geht es eindeutig um politische Macht und Wirtschaftsspionage.”

Merkel mit dem Kanzlerhandy

Abhörskandal: Merkel nutzt offenbar nicht die Sicherheitssoftware. >

Die US-Regierung hatte die massive Datensammlung ihrer Geheimdienste am Montag erneut als wichtiges Mittel im Kampf gegen Terroristen verteidigt. Auf diese Weise seien seit den Anschlägen vom 11. September 2001 zahlreiche Terrorangriffe vereitelt worden.

Geld sammeln für Edward Snowden

Unterdessen haben Unterstützer von Edward Snowden eine Spendenplattform für den Whistleblower gestartet. Die Zuwendungen sollten Anwaltskosten des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters decken, schrieb Greenwald in der Nacht bei Twitter.

Snowden hatte dem britischen Enthüllungsjournalisten Geheimdienst-Unterlagen übergeben, die dieser fortlaufend veröffentlicht. Darunter befanden sich unter anderem Dokumente zur Spionage des US-Dienstes NSA in Deutschland. Snowden hat in Russland Asyl erhalten. (dpa/jfi)

http://www.gmx.net/themen/nachrichten/ausland/nsa/04asozc-nsa-terror-greenwald-snowden-cnn#.focus.%22NSA%20k%C3%A4mpft%20nicht%20gegen%20Terror%22.136.775

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s